Die Blaue Nacht ®

Zurück

Home

Menü Navigation

Die illuminierte Kaiserburg in der Blauen Nacht
N-ERGIE Deutsche Bank NÜRNBERGER

Co-Sponsoren:

LEONIStadtreklame VAG NürnbergWBG Nürnberg GmbH Huettinger Koch Invest Pave

Medienpartner:

Nürnberger Nachrichten Franken Fernsehen Das neue Charivari 98.6

N2025

Nürnberg Kulturhauptstadt Europas 2025 - Wir bewerben uns

DIE BLAUE NACHT 2018
– Lange Nacht der Kunst und Kultur

Freitag, 4. Mai, 20 bis 24 Uhr:
Preview Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb*

Samstag, 5. Mai, 19 Uhr (bis 6. Mai, ca. 4 Uhr):
DIE BLAUE NACHT 

"100 % Kunst und Kultur!" lautet die Botschaft am Wochenende Freitag, 4. Mai* und Samstag, 5. Mai 2018, wenn die 19. Blaue Nacht an den Start geht. Bereits am Freitag werden im Rahmen einer Preview die Projekte aus dem internationalen Kunstwettbewerb* gezeigt. Am Samstag gibt es dann ab 19 Uhr das Gesamtpaket Die Blaue Nacht: An den Fassaden der Kaiserburg lässt der berühmteste Amerikaner in Nürnberg, der Künstler und Musiker Dan Reeder, die Projektion Anything goes entstehen. SlideMedia aus Barcelona präsentiert, mit Unterstützung durch den Berliner Weltreisenden Philipp Geist – Hauptmarkt-Künstler der Blauen Nacht 2017 – eine Video-Mapping-Show am Neuen Rathaus. Mit einem überwältigenden Programm öffnen die an der Blauen Nacht beteiligten Institutionen, wie Staatstheater, alle Museen bis hin zu allen Altstadt-Kirchen, Clubs, Kunstvereine, dem Jazzstudio etc. ihre Türen. Wer es am Freitag verpasst hat, der kann natürlich auch am Samstag die elf internationalen Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb erleben.

Das Programm der Blauen Nacht zum Download, siehe rechte Leiste.
 
*Freitag, 4. Mai, ab 20 bis 24 Uhr: Preview Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb, nur mit FRÜHSPURT-/PREMIUM-Ticket, nur im Vorverkauf
 

Breaking News

Die Blaue Nacht 2018 wird erforscht – Machen Sie mit!

Bereits zum dritten Mal nach 2009 und 2013 wird Die Blaue Nacht zum Forschungsobjekt einer Studie. Im Auftrag des Projektbüros im Kulturreferat der Stadt Nürnberg nimmt der Lehrstuhls für Soziologie und Empirische Sozialforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Die Blaue Nacht genau unter die Lupe.
 
Dazu wurden bereits Briefe an Bürger*innen dieser Stadt verschickt, die nach demographischen Gesichtspunkten ausgewählt worden sind. Sie werden gebeten, sich bereits  vor der Blauen Nacht an einer Online-Befragung zu beteiligen.
Während der Blauen Nacht schwärmen Studierende in die Stadt aus und befragen Besucher*innen im öffentlichen Raum und in den beteiligten Institutionen nach ihrer Einschätzung z.B. von Qualität und Umfang des Programms, aber u.a. auch nach der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (das Blaue-Nacht-Ticket beinhaltet die Nutzung des ÖPNV im gesamten VGN-Gebiet).
Das Ganze dauert nicht lange, dass alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten und Anonymität gewahrt werden, ist selbstverständlich.
 
Wer will, kann sich auch auf diesem Wege an der Umfrage beteiligen: https://www.unipark.de/uc/BLAUENACHT2018/

Das war Die Blaue Nacht

Das war <em>Die Blaue Nacht</em> 150.000 genossen Kultur und Kunst für alle Sinne – Großer Erfolg für die 19. Blaue Nacht Nürnberg.
Lesen Sie das Resümee >

Weitere Highlights

Weitere Veranstaltungen des Projektbüros im Kulturreferat:
22. Juli und 4. August 2018
Klassik Open Air
27. bis 29. Juli 2018
Bardentreffen
21. bis 23. September 2018
Stadt(ver)führungen