Die Blaue Nacht ®

Zurück

Home

Menü Navigation

Titelmotiv Blaue Nacht 2013

Die Blaue Nacht dankt Ihren Hauptsponsoren:

N-ERGIE Nestlé Schöller NÜRNBERGER

Co-Sponsoren:

LEONIStadtreklame VAG Nürnberg

und Medienpartnern:

Nürnberger Nachrichten Franken Fernsehen Das neue Charivari 98.6

2. Mai 2015
19 Uhr bis in den frühen Morgen

Das Programm der Blauen Nacht 2015 ist online!

Das Programmheft erhalten Sie bei den beteiligten Kunst- und Kulturinstitutionen oder allen bekannten Vorverkaufsstellen. Hier bekommen Sie auch Ihr Ticket: natürlich für sich selbst oder eine gute Freundin, für Tochter oder Sohn zum Geburtstag, zur Versöhnung, als Belohnung für eine bestandene Prüfung, für den Liebsten als besonders schönes Ostergeschenk ... Ihnen fällt schon etwas ein.

Natürlich kann man auch einfach nur durch die Blaue Nacht schlendern. Doch mit Ihrem Blaue-Nacht-Ticket erleben Sie in Nürnbergs Langen Nacht der Kunst und Kultur eindeutig mehr!

Das Blaue-Nacht-Ticket

Das Thema der Blauen Nacht 2015: Freiheit

Freiheit – ein großes Wort, leicht gesagt und oftmals schwer zu leben. Für die einen ist sie eine Selbstverständlichkeit, für die anderen bleibt sie unerreicht. 2015 wird die Freiheit öfter zitiert und beschworen werden. Weiterlesen >

Breaking News – Neues von der Blauen Nacht

Die „FREIBAR” braucht Ihre Unterstützung!

„Die einen wollen ihn loswerden – ich brauche ihn! Ihren Sperrmüll! Den alten Kleiderschrank, Omas Tisch, die Türblätter, die nach der Renovierung übrig sind. Her mit Brettern, Nachttischen, Schirmständern, Spiegeln, Bettgestellen, Stehlampen und Regalen!
Im Rahmen der Blauen Nacht 2015 in Nürnberg wird Ihr „Sperrmüll” ein wesentlicher Bestandteil meiner „FREIBAR”, die in der Ehrenhalle des Alten Rathauses gebaut wird! Garantiert frei von rechten Winkeln und offiziellen Bauzeichnungen – dafür mit ganz viel Spaß am Bauen, Schichten, Stapeln und Tackern! Ausgenommen sind Elektroschrott, Matratzen, Bauschutt, Reifen, Sondermüll, etc.“ (Manuela Karin Knaut)
Abgabe: Max. 3 Teile und zwar nur von Dienstag, 28. bis Donnerstag, 30. April 2015, 16 bis 19 Uhr (Container am Fünferplatz 1). Die Künstlerin ist vor Ort.
Am 2. Mai können Sie (nur mit Blaue-Nacht-Ticket) sehen, wie Ihre Materialspende eingebaut wurde. Von Hand geschmierte Künstler-Stullen laden zur Rast und zum Sinnieren ein über „die Welt, die Kunst und die Freiheit”. Werden Sie ein Teil dieses Projekts und bringen Sie Ihr altes Mobiliar!

Weitere Informationen zum Kunstwettbewerb >
Weitere Informationen zur FREIBAR >

Mobile Zeit(en) – mit Bussen und Oldtimern durch Die Blaue Nacht

Auch in dieser Blauen Nacht präsentieren Ihnen 31 besondere PKW aus verschiedenen Jahrzehnten. Wenn Sie ein Blaue-Nacht-Ticket oder -Bändchen und ein (kostenloses) Sonderticket haben, können Sie sich sogar um die Altstadt chauffieren lassen! Dieses Sonderticket erhalten Sie bis 30. April 2015 in der Kultur Information (Königstraße 93, Mo bis Fr, 9 bis 19 Uhr, Sa, 9 bis 16 Uhr) und - falls noch etwas übrig bleibt - in der Blauen Nacht beim Infostand auf dem Kornmarkt, dem neuen Standort der Oldtimer.

Außerdem können Sie - und hier reicht Ihr Blaue-Nacht-Ticket - mit einem der 10 Busse aus unserem Angebot - bequem die Altstadt umrunden, um den Blick auf die Burgprojektion zu werfen, sich kurz auszuruhen oder einen neuen Spielort zu erreichen.

Weitere Informationen zum Ticket >
Zu der Aktion Mobile Zeit(en) >
Video vom Pressetermin Mobile Zeit(en) >

"Blue Bayou" – Die Projektion an der Kaiserburg

In der Blauen Nacht 2015 wird der Erlanger Künstler Roger Libesch für die Projektion an die Mauern der Kaiserburg verantwortlich sein. Die Projektion trägt den Titel „Blue Bayou“. Die Geschichte erzählt von Überwachung und Kontrolle (eine Drohne schwebt über Nürnberg ..), dann aber auch von der Freiheit, die sich jeder nehmen sollte, um dem zu entrinnen. Es wird spannend.
Mehr zu Roger Libesch unter www.rogerlibesch.de

Am 2. Mai 2015 auf dem Hauptmarkt: Lady Liberty's Fackel

Die Nürnberger Video- und Installationskünstler Frieder Weiss (in der ganzen Welt mit Licht- und Soundinstallationen z.B. für Kylie Minogue unterwegs, www.frieder-weiss.de) und Johannes Brendel (Künstlerkollektiv Elektropaste, www.elektropastete.de) präsentieren 'Lady Liberty's Fackel'.
Die Flamme der amerikanischen Freiheitsstatue wird in der Blauen Nacht am 2. Mai 2015  als skulpturale Lichtinstallation auf dem Nürnberger Hauptmarkt entzündet und bringt das Leuchten der Freiheit zum Strahlen.

Der Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb 2015 – Zwölf Projekte stehen fest

Die Jury hat Mitte Januar entschieden und aus 165 Bewerbungen aus dem In- und Ausland (China, Korea, Dänemark, Schottland, Österreich, Niederlande) zwölf faszinierende Projekte für Die Blaue Nacht am 2. Mai ausgewählt!

Eines der Projekte wird von den Besucherinnen und Besuchern der Blauen Nacht zum Gewinner des, mit 5.000 € dotierten Publikumspreises Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb der N-ERGIE gewählt.
Zu den Projekten aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb >
So funktioniert die Wahl >

"Der Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb" wird gefördert von der
N-ERGIE

Weitere Highlights

Weitere Veranstaltungen des Projektbüros im Kulturreferat:
26. Juli und 8. August 2015:
Klassik Open Air
30. Juli bis 2. August 2015:
Bardentreffen
18. bis 20. September 2015:
Stadt(ver)führungen
31. Dezember 2015:
Silvestival